• images/slideshows/touristisches/touristisches01.jpg
  • images/slideshows/touristisches/touristisches02.jpg
  • images/slideshows/touristisches/touristisches03b.jpg
  • images/slideshows/touristisches/touristisches04.jpg
  • images/slideshows/touristisches/touristisches05.jpg
  • images/slideshows/touristisches/touristisches05b.jpg
  • images/slideshows/touristisches/touristisches06.jpg
  • images/slideshows/touristisches/touristisches07b.jpg
Zurück

Service-Mitarbeiter/in gesucht

ab sofort, in Vollzeit

» weiterlesen

Frische Pfifferlinge und Steinpilze

Die neue Karte mit Pfifferling- und Steinpilz-Spezialitäten ist da.

» weiterlesen

Frische Salatspezialitäten

Frische Salate der Saison phantasievoll angerichtet.

» weiterlesen

Übergabe

Mit Thomas Stahl hat die „dritte Generation“ das Ruder im Anker übernommen.

» weiterlesen

Mäckessammlung

Unsere umfangreiche Mäckessammlung ganzseitig in der Siegener Zeitung.

» weiterlesen
Vor
ÖFFNUNGSZEITEN
Montags Ruhetag
Hotel durchgehend geöffnet
KÜCHENZEITEN
Montags Ruhetag
Di-Sa 12-14 Uhr und 18-21.30 Uhr
So 12-14 Uhr und 18-21 Uhr

Touristisches

Unser „Anker“ ist ein urgemütliches Landhotel für alle, die der Stadt entfliehen wollen
–  und ist doch mit der großen weiten Welt so vertraut!

Inmitten einer wald- und quellreichen Mittelgebirgslandschaft am Rothaarsteig gelegen, hat die besondere geografische Lage des „Ankers“ über Jahrhunderte hinweg ihren Teil zur besonderen Atmosphäre des Hauses beigetragen.
Schon im 13. Jahrhundert wird der Ort Krombach erstmals urkundlich erwähnt. Er gewann als Aufenthaltsstation für Reisende früh an überregionaler Bedeutung – lag er doch am bedeutenden alte Fernhandelsweg Frankfurt-Soest. So entwickelte sich in Krombach durch den lebhaften Reiseverkehr eine sich beständig fortentwickelnde und sich stets den vielfältigen Bedürfnissen ihrer Gäste annehmende gastronomische Kultur.

Wissenswertes für Freunde des gepflegten Biergenusses:
Krombach ist die Heimat des mittlerweile weltbekannten Krombacher Biers!

Auftanken und Kraft schöpfen:

Unser Gasthof ist idealer Ausgangspunkt für ausgedehnte Spaziergänge, Ausflüge und kulturelle Unternehmungen.

Der nahegelegene Golfplatz lockt zu einem sportlich-entspannten Tag unter blauem Himmel inmitten idyllischer Natur.

Oder wandern Sie zum Beispiel zum Kindelsbergturm, dem Wahrzeichen Krombachs und genießen Sie von hier aus einen wundervollen Blick über das Siegerland!

Weitere Ziele für Ihre Wanderungen oder auch Mountainbike-Touren durch die atemberaubende Waldlandschaft des südlichen Siegerlandes:

- Die „Dicke Buche“
- Wanderung zum Ewigen Fuhrmann
- Breitenbachtalsperre
- Obernautalsperre
- Biggetalsperre
- kleine Wanderung zur Kaiserhöhe mit Blechkuchen und Kaffee

Außerdem schnell erreichbar:

- der Panorama-Park Sauerland – ein besonderes Erlebnis für Jung und Alt!
- die Attendorner Tropfsteinhöhle
- das Viktoria-Programmkino im benachbarten Hilchenbach-Dahlbruch, zugleich Theaterspielstätte des Gebrüder-Busch-Kreises


Auf Anfrage erhalten Sie Preis-Informationen für folgende Angebote:

- Wanderwochenende
- Kegelwochenende

Universitätsstadt Siegen:

Die unmittelbare Nähe zur mehr als 100.000 Einwohner zählenden Universitätsstadt Siegen bietet Ihnen ebenfalls eine spannende kulturelle Vielfalt für die Planung abwechslungsreicher Urlaubs- oder Tagungsaufenthalte.

Dort finden Sie unter vielen anderen Sehenswürdigkeiten:

Die Siegener Museen, wie etwa das Museum für Gegenwartskunst am Unteren Schloss mit wechselnden Ausstellungen zeitgenössischer Kunst und der ständigen Sammlung Lambrecht-Schadeberg mit den Werken der Rubenspreisträger, das Apollo-Theater und das Kulturhaus Lyz, das Obere Schloss mit dem liebevoll gestalteten Schlosspark, der Peter-Paul-Rubens-Gemäldegalerie und einem begehbaren Schaubergwerk im Siegerlandmuseum … und vieles Andere mehr.


Wir wünschen allen unseren Gästen einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt!